Service des sports de la ville de Bienne – Le Service des sports est responsable de la promotion du sport, de la gestion des installations sportives urbaines et du soutien des clubs de sport de Bienne.

über Service des sports de la ville de Bienne – Le Service des sports est responsable de la promotion du sport, de la gestion des installations sportives urbaines et du soutien des clubs de sport de Bienne.

Dienststelle Sport der Stadt Biel – Die Dienststelle Sport ist für die Sportförderung, die Bewirtschaftung der städtischen Sportanlagen und die Unterstützung der Bieler Sportvereine zuständig.

über Dienststelle Sport der Stadt Biel – Die Dienststelle Sport ist für die Sportförderung, die Bewirtschaftung der städtischen Sportanlagen und die Unterstützung der Bieler Sportvereine zuständig.

Apfelaktion für die Pause | Action pommes-récré

swissfruit-logo-400

Ein Pausenapfel ist erfrischend und gesund. Dank der Pausenapfelaktion des Schweizer Obstverbandes erhalten Schulkinder in der ganzen Schweiz Zugang zu dieser gesunden Zwischenverpflegung…
Apfelaktion für die Pause

Nous organisons la distribution de pommes à l’école. Pour que vos élèves se nourrissent d’une manière encore plus équilibrée…
Action pommes-récré

Themenabend „Kinder und Bildschirm“ | Soiree thématique „des Enfants et des Écrans“

Berner Gesundheit_Logo

 

 

Computers, Fernseher, Tablets, Smartphones sind fester Bestandteil unseres Lebens und das unseren Kindern. Wie kann ich mein Kind in der virtuellen Welt begleiten und unterstützen?  Welche Chancen und Risiken ergeben sich ? Videospiele, soziale Netzwerke, Cyber-Mobbing sind die wichtigsten Themen die der Referent Philip Hoffmann, Fachberater für die Prävention bei Berner Gesundheit (André Huegi für Französischsprechende) an diesem Abend besprechen wird.

Ordinateurs, TV, tablettes, Smartphones font partie intégrante de nos vies et de celles de nos enfants. Comment accompagner et renforcer mon enfant dans le monde virtuel ?  Quels en sont les opportunités et les risques ? Jeux vidéos, réseaux sociaux, cyberharcèlement, voici notamment les thèmes qui seront abordés durant cette soirée, par l’intervenant, M. André Huegi, conseiller spécialisé pour la prévention à Santé bernoise (M. Philip Hoffmann pour les alémaniques).

Flyer d / Flyer f