Spendenaufruf Eisplanade

Die Eisplanade 2019 war ein voller Erfolg – nur finanziell nicht. Wer ist bereit den Initiatoren Mut zu spenden?


Unsere zwei Buben waren hell begeistert und sind auch dieses Jahr viel Schlittschuh gelaufen. Für nächstes Jahr sieht es aber düster aus, da Sponsorengelder und Einnahmen nicht reichen um den Aufwand zu decken. Wer den Initiatoren Mut spenden will kann dies jetzt machen!

Werbeanzeigen

Les nouvelles consommations des adolescents

Le CDP du Châtelet organise le mardi 30 avril une soirée d’échanges pour les parents autour du thème „les nouvelles consommations des adolescents“:

Flyer soirée parents_CP Châtelet

Erlebnis Berufswahl bei libs, Schindler und Rivella

Am 13. März, 3. April und 15. Mai 2019 heisst es wieder Erlebnis Berufswahl

Möchten Sie einmal hinter die Kulissen eines Ausbildungsbetriebs schauen und die dort vermittelten Berufe für einen Nachmittag hautnah miterleben?

Möglich macht dies die Veranstaltungsreihe «Erlebnis Berufswahl», welche die Macher vom Berufswahl-Portfolio präsentieren.
 
Nebst den Berufseinblicken erhalten Sie Informationen, wie das Berufswahl-Portfolio die Kompetenz- und Persönlichkeitsentwicklung der Schüler*innen in der ersten Berufs- und Schulwahl fördert. Mit von der Partie sind auch dieses Jahr «Avanti – Talentsuche in der Berufswahl» sowie das Jugendprojekt LIFT. Beide stellen ihre Arbeit vor und zeigen auf, wie sie Jugendliche in diesem prägenden Lebensabschnitt begleiten und unterstützen.
 
2019 findet «Erlebnis Berufswahl» wieder in ausgezeichneten Ausbildungsbetrieben statt. Diese informieren über ihr breites Angebot in der Berufserkundung und Berufsbildung, zeigen Ihnen auf, welche Anforderungen sie als Unternehmen an Jugendliche und Lehrerschaft der Oberstufe stellen. Erfahren Sie auch, weshalb eine nachhaltige berufliche Grundbildung im Zeitalter der Industrie 4.0 so wichtig ist.

«Erlebnis Berufswahl» findet dieses Jahr an folgenden Nachmittagen statt:

  • Mittwoch, 13. März bei libs in Rapperswil SG
  • Mittwoch, 3. April bei Schindler in Ebikon LU
  • Mittwoch, 15. Mai bei Rivella in Rothrist AG

Die Veranstaltungen beginnen jeweils um 14 Uhr und enden nach 17 Uhr bei Austausch und Apéro.
 
Informationen und Anmeldung: www.erlebnis-berufswahl.ch

Lesenacht 2019 in der Walkermatte

201612_fotos-lesenacht-1_laengs-quer-nur-augen-ueberbuechern-4

Der Elternrat Walkermatte organsiert auch 2019 die Lesenacht:
Schüler lesen für Schüler, Eltern, Verwandte und Freunde. Besucher/innen hören über den ganzen Abend spannende, ernste und lustige Geschichten in parallel 7 Räumen. Der Bücherflohmarkt bietet eine grosse Auswahl an Kinderbüchern.  Das Bistro bietet Kuchen, Kaffee, Salziges und Süsses und Geselligkeit. Der Erlös geht an die Schule.

Ort          Primarschule Walkermatte, Dreiangelweg 12, 2502 Biel
Datum    Freitag, 22. März 2019
Zeit          ab 17:30 Uhr, Lesungen ab 18:00 Uhr

=> Mehr Informationen

la Nuit de la lecture 2019 – Prés-Walker

201612_fotos-lesenacht-1_laengs-quer-nur-augen-ueberbuechern-4

La Nuit de la lecture 2018 est organisée par le Conseil des Parents de l’école des Prés-Walker:
Les élèves lisent pour les élèves, leurs parents, leurs familles et amis. Les visiteuses et visiteurs auront l’occasion d’entendre des histoires passionnantes, vraies ou rigolotes dans 7 salles différentes (en parallèle). Le marché aux livres offre un grand choix de livres pour enfants. Le bistro propose des gâteaux, café, petite restauration sucrée et salée. (en plus des échanges et des rencontres!). Les profits réalisés iront dans les caisses de l’école.

Lieu          Ecole primaire des Prés-Walker, Chemin du Triangle 12, 2502 Bienne
Date         Vendredi, le 22 mars 2019
Horaire   dès 17h30, lectures dès 18h00.

=> Plus d’informations

Themenabend „Kinder und Bildschirm“ | Soiree thématique „des Enfants et des Écrans“

Berner Gesundheit_Logo

 

 

Computers, Fernseher, Tablets, Smartphones sind fester Bestandteil unseres Lebens und das unseren Kindern. Wie kann ich mein Kind in der virtuellen Welt begleiten und unterstützen?  Welche Chancen und Risiken ergeben sich ? Videospiele, soziale Netzwerke, Cyber-Mobbing sind die wichtigsten Themen die der Referent Philip Hoffmann, Fachberater für die Prävention bei Berner Gesundheit (André Huegi für Französischsprechende) an diesem Abend besprechen wird.

Ordinateurs, TV, tablettes, Smartphones font partie intégrante de nos vies et de celles de nos enfants. Comment accompagner et renforcer mon enfant dans le monde virtuel ?  Quels en sont les opportunités et les risques ? Jeux vidéos, réseaux sociaux, cyberharcèlement, voici notamment les thèmes qui seront abordés durant cette soirée, par l’intervenant, M. André Huegi, conseiller spécialisé pour la prévention à Santé bernoise (M. Philip Hoffmann pour les alémaniques).

Flyer d / Flyer f